Wir über uns
  Aktuell
  Kursprogramm
  Vorankündigungen
  Refresher-Kurse
  Förderungen
  Newsletter
  Referenten
  Anmeldung
  Anfahrt
  Partner

Die neue Rückenschule gemäß KddR

Erweitern Sie Ihr Kursprogramm um einen der wichtigsten und aktuellsten Bausteine im modernen Gesundheitssport. Neben wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen des Trainings zur Vermeidung von Rückenbeschwerden, erhalten Sie detaillierte Informationen über die Bereiche Kursplanung und -organisation, Belastungsstufen und Kontrollmöglichkeiten sowie Wissenswertes zu Kooperation mit Krankenkassen etc. Gleichzeitig wird das Kurskonzept Neue Rückenschule (als Buch erschienen im Elsevier Verlag) in Theorie und Praxis vorgestellt, welches dem Leitfaden Prävention entspricht und in diesem Kontext von den Krankenkassen als Präventionsleistung nach § 20 SGB V anerkannt wird.
 
Kursinhalte
• Allgemeine Grundlagen und bio-psycho-soziale Faktoren
• Verbreitung und Ursachen von Rückenschmerzen
• Umgang mit Rückenschmerzen und Möglichkeiten der Prävention
• Konzeption und Gestaltung einer Rückenschule anhand des Programms Neue Rückenschule
• Körperwahrnehmung, Körpererfahrung und Entspannungsverfahren
• Übungen zur Verbesserung der physischen Ressourcen von Kraft, Dehnfähigkeit und Koordination

Kursleitung
S. Janßen (Sport- u. Gymnastiklehrerin), V. Krebs (Dipl. Reha.päd), C. Kunert (Dipl.-Sportwiss.)

Kurstermin, -ort
Samstag und Sonntag, den 23.-24.02./02.-03.03./09.-10..03.2019, jeweils 09.00-18.00 Uhr
FORT- UND WEITERBILDUNGSINSTITUT, Victor-Toyka-Str. 6, 44139 Dortmund

Kurs-Nr.
RS-KddR 02.19

Seminargebühr
399,- EUR für Schülerinnen und Schüler (auch ehemalige) der BBGS-Schulen
449,- EUR


>> Direkt zur Anmeldung

>> Zurück zur Übersicht


Fort- und Weiterbildungsinstitut für Gesundheits- und Bewegungsberufe
Victor-Toyka-Str. 6, 44139 Dortmund, Tel.: 0231-5330753; Fax: 0231-134266

Home
Kontakt
Impressum/Datenschutz

Weiterführende
Links

Motopaedieschule

Gymdo

TSC Eintracht Dortmund